Alle
Produkt-Stichwörter
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein

Beste 3D-Drucker für 2020

Wie wähle ich online den richtigen 3D-Drucker aus?

① Am einfachsten ist es, den am meisten empfohlenen, meistverkauften oder am besten bewerteten 3D-Drucker auszuwählen.
Wenn Sie genügend Zeit haben, um den richtigen 3D-Drucker für Ihre Anforderungen auszuwählen, aber Probleme haben, aus einer verwirrenden Reihe von Druckern auszuwählen, versuchen Sie, die folgenden Fragen zu beantworten:
② Wie hoch ist Ihr Budget für einen 3D-Drucker?
3D-Drucker kosten zwischen 100 und über 1000 US-Dollar. Wählen Sie den günstigsten 3D-Drucker für Ihr Budget.
③ Wozu dient Ihr 3D-Drucker?
3D-Drucker für zu Hause, in der Industrie, für Kinder oder für Anfänger sind unterschiedlich. Ermitteln Sie zuerst den beabsichtigten Zweck.
④ Welchen 3D-Druckertyp sollten Sie kaufen?
FDM als häufigster 3D-Drucker im Desktop-3D-Druck eignet sich besser für große und einfache Teile, während SLA die höchste Auflösung, hohe Genauigkeit, komplizierte Details und die glatteste Oberflächenbeschaffenheit erzielt. Und der LCD-3D-Drucker mit hoher Aufbaugeschwindigkeit ist gut für Anfänger, die 3D-Harzdrucker verwenden möchten.
⑤ Welche Art von Drucksystemen bevorzugen Sie?
Der Prusa i3-Stil, auch bekannt als Cartesian, ist aufgrund seines günstigen Preises der meistgenutzte 3D-Drucker der Welt. Sowohl Delta als auch Core XY sind für ihre hohe Druckgeschwindigkeit bekannt, und der XYZ-Druck bietet eine hohe Leistung in Bezug auf Druckstabilität, Geschwindigkeit und Genauigkeit.
⑥ Welche spezifischen Funktionen des 3D-Druckers benötigen Sie?
Überprüfen Sie, ob Sie spezielle Anforderungen an einen multifunktionalen 3-in-1-3D-Drucker, einen Zweifarben-3D-Drucker, einen Doppelextruder-3D-Drucker, einen Minidrucker, einen 3D-Drucker mit der schnellsten Druckgeschwindigkeit und einen 3D-Drucker mit hoher Genauigkeit haben.
⑦ Welche Modellgrößen müssen Sie drucken?
Betrachten Sie den 3D-Drucker mit dem Build-Volumen basierend auf der maximalen Größe der zu druckenden Modellierungen.
⑧ Welche Materialien benötigen Sie zum Drucken?
Bei der Auswahl eines 3D-Druckers ist es wichtig zu wissen, welches Filament Sie benötigen. Ein 3D-Drucker, der mit mehr Materialien kompatibel ist, ist besser. Die PLA- und ABS-Filamente sind die gängigsten Materialien, die Hersteller benötigen würden.

Bestbewerteter 3D-Drucker: Alfawise U30 Pro

Sehen Sie, wie der Kunde, der es gekauft hat, sagte

Ich mag diesen Drucker sehr, er hat nach etwa 30 Minuten sofort funktioniert und meistens so lange gedauert, weil ich sicherstellen wollte, dass alles richtig war. Ich habe diesen Drucker jetzt seit ungefähr einem Monat und bisher so gut. Ich mag, wie es einfach zu bedienen ist, Die Funktion der Bett-Ebene funktioniert gut...

Sehen Sie, wie der Kunde, der es gekauft hat, sagte

Toller Drucker, toller Preis! Einfache Montage garantiert, in weniger als einer Stunde habe ich es mit meinem 6-jährigen Sohn gebaut. Es macht extrem viel Spaß, damit zu fahren. Alle Schrauben und anderen Komponenten sind korrekt beschriftet. Was die Kalibrierung betrifft, ist der Extruder korrekt kalibriert, während ich leicht in die Schritte der X- und Z-Motoren eingegriffen habe. In weniger als 3 Stunden hatte ich den Drucker montiert und sowohl Hardware als auch Slicer kalibriert (3D vereinfachen). Ich kann es als ersten 3D-Drucker nur empfehlen, um die Montage zu vereinfachen und die Robustheit zu gewährleisten. Gute Gemeinschaft und es gibt viele strukturelle Veränderungen in welchem Universum. Bald werde ich sie alle in meine Sammlung aufnehmen. 

Top 3D-Drucker: Anet A8-Desktop

Sehen Sie, wie die Kunden, der es gekauft haben, sagten

Der beste 3D-Einsteigerdrucker! In Anbetracht der Kosten hat es eine fantastische Qualität. Alle Teile sind gut gemacht und genau. Das Handbuch ist sehr einfach und jeder kann es mit einem einfachen Schraubendreher erstellen. Aber das Beste ist, wie viele Upgrades Sie dort im Internet finden können !!!

 Der Drucker ist billig, einfach zu bedienen, mit jedem Slicer wie Cura kompatibel und kann problemlos an einen Druckserver wie Octoprint angeschlossen werden. In Thingiverse gibt es eine großartige Community, sodass Sie einfach und schnell das beste Upgrade finden und bei Problemen auch eine Lösung finden können. Die Qualität ist wirklich gut und die Geschwindigkeit ist auch für diesen Preis und diese Qualität gut. Wenn Sie etwas kaputt machen, können die Teile einfach und schnell gewechselt werden. Außerdem stehen zahlreiche Upgrades zur Verfügung, z. B. Extruder, Display, Bett usw.

Bester 3D-Drucker Preis unter $ 100: Easythreed X1

Bester 3D-Drucker Preis unter $ 200: Alfawise U30

Bester 3D-Drucker Preis unter $ 300: Alfawise U20

Bester 3D Drucker preis unter $400: QIDI TECH High end X Maker

Bester 3D-Drucker Preis unter $ 600: Creality CR-10

Sehen Sie, wie die Kunden, die es gekauft haben, sagten:

Sehr gute Druckqualität. Druckt in den meisten Filamenten. Alles ist von sehr hoher Qualität, schwer, Metall, sehr skookam. Chooches mögen die besten von ihnen! Super schnell und einfach zu montieren. Einige zusätzliche Teile sogar. Ich habe gerade erst angefangen, aber dies scheint einer der einfacheren Drucker zu sein, die einiges aufrüsten können. Die mitgelieferte Micro-SD-Karte enthält bereits einige Ausdrucke, die für den CR-10 eine gute Modifikation darstellen. Wie ein paar Zugentlastungen und eine Führung usw. 

Es macht einen guten Job. Ziehen Sie alles fest an, fest, nicht zu fest. Luftzirkulation minimal halten. Es gibt druckbare Updates, mit denen Sie es noch besser machen können. Sehr vielseitig. Sie können eine große Anzahl verschiedener Slicer ausführen, wenn Sie die Einstellungen basierend auf dem Drucker eingeben. Sie können eine andere Design-Software verwenden, diese durch die Slicer laufen lassen und drucken. Es verwendet Micro SD. Im Internet ist jedoch ein Adapter verfügbar, mit dem Sie einen normalen Sandisk für eine Micro-SD verwenden können.

Bester 3D-Drucker Preis unter $ 1000: ANYCUBIC Chiron

Bester 3D-Drucker für Zuhause: Artillerie Sidewinder-X1

Bester DIY 3D Drucker: Anet ET4 PRO

Bester 3D-Drucker für Bildung: Easythreed X2

Bester FDM 3D-Drucker: Creality 3D-Ender-3

Bester SLA 3D-Drucker: ANYCUBIC Photon

Bester LCD-3D-Drucker: Creality LD-002R

Bester XYZprinting 3D-Drucker: XYZ-Drucken Da Vinci Mini W +

Bester 3-in-1 3D-Drucker: Creality CP-01

Bester Dual Farben 3D-Drucker: Geeetech A20M

Bester Dual-Extruder 3D-Drucker: TENLOG Hands-2

Bester Mini 3D-Drucker: MakerPi M1

Bester Großer 3D-Drucker: Creality3D cr-10s5

Bester schnellster 3D-Drucker: Ortur 4 V2 GRS

Bester Hochauflösender 3D-Drucker: Creality CR-10 V2

Beste 3D-Drucker-Teile

Was sind 3D-Drucker?

Der 3D-Druck ist eine Art Rapid-Prototyping-Technologie, die auch als additive Fertigung bezeichnet wird.

Es handelt sich um eine Technologie, die auf digitalen Modelldateien basiert und pulverförmiges Metall oder Kunststoff und andere Klebematerialien verwendet, um Objekte durch Drucken Schicht für Schicht zu konstruieren. 3D-Drucker können Teile jeder Form direkt aus Computergrafikdaten ohne Bearbeitung oder Formen erzeugen, wodurch der Produktentwicklungszyklus erheblich verkürzt, die Produktivität gesteigert und die Produktionskosten gesenkt werden.


Wofür wird ein 3D-Drucker verwendet?

Wenn Sie möchten, können Sie alles durch 3D-Druck möglich machen.

Bildung: Sie kann den Inhalt von Büchern visualisieren und das tiefe Wissen durch 3D-Druckmodelle leicht verständlich machen, sodass Kinder leichter lernen können.

Kunst: Helfen Sie Kunstliebhabern, ihre Fantasie zu entwickeln, und helfen Sie dabei, das hochkünstlerische Design und das genaue Bild über 3D-Drucker anzuzeigen.

Industrie: Konvertieren Sie das Design im Computer schnell und genau in ein Modell, stellen Sie Teileformen her oder drucken Sie zusammengebaute Objekte aus, wodurch sich die Forschungs- und Entwicklungszeit erheblich verkürzt.

Architektur: Architekturmodelle wurden von Hand erstellt und haben in der Vergangenheit lange gedauert. Mit der 3D-Drucktechnologie können Sie das gewünschte Architekturmodell jetzt schnell über einen 3D-Drucker drucken.



Wichtige Eigenschaften von 3D-Druckern

Druckgröße

Bestimmen Sie anhand des maximalen Bereichs, in dem sich die X-, Y- und Z-Achse bewegen kann, die Größe, die das Gerät drucken kann.

Einfache Bedienung

Unabhängig davon, ob der Drucker einfach zu montieren ist, sind die Druckeinstellungen einfach und der Kunde kann direkt arbeiten.

Wiederaufnahme

Nach dem Ausschalten und der Erkennung von Materialmangel Nach dem Ausschalten befolgt der Drucker bei einem plötzlichen Stromausfall die unvollendeten Druckanweisungen, ohne dass ein erneutes Drucken erforderlich ist. Dies spart Zeit und Material. Erkennung von Materialmangel: Frühwarnung und Austausch unzureichender Filamente zur Verbesserung der Druckgeschwindigkeit.

Nivellierungskalibrierung

Manuelle Nivellierung: Stellen Sie die horizontale Richtung der Brutstätte manuell ein. Automatische Nivellierung: Die Maschine passt die horizontale Richtung der Brutstätte automatisch an.


FDM 3D-Drucker gegen SLA 3D-Drucker

FDM 3D-Drucker

 

FDM-3D-Drucker (Fused Deposition Modeling) sind diejenigen, bei denen derzeit eine größere Anzahl und Vielfalt von Modellen auf dem Markt ist. Entsprechend ihrer Montage finden Sie zwei Typen, zusammengebaute Drucker, die zum Anschließen und Bereitstellen verwendet werden, und Drucker Um sie zu montieren, müssen Sie die Montage des Druckers durchführen.

 

SLA 3D-Drucker

 

Stereolithografische (SLA) Drucker sind für einen professionelleren und fortgeschritteneren Benutzer konzipiert, da die Realisierung der Drucke komplexer ist als beim anderen Typ, und es nicht ratsam ist, mit diesem Typ von 3D-Druckern zu beginnen. Außerdem hinterlassen wir hier den Link zur Anleitung dieser Drucker, falls Sie neugierig sind, sie zu sehen.


Beliebte und zuverlässige Marken von 3D-Druckern

Anet

Anet ist ein High-Tech-Unternehmen, das Design, Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von 3D-Druckern, 3D-Druckzubehör und 3D-Druckfilamenten integriert. Die Kerntechnologie wird vom Unternehmen unabhängig erforscht und entwickelt und verfügt über ein völlig unabhängiges geistiges Eigentum. Das Produkt ist fortschrittlich, weit verbreitet, kann auf neue Modellierungs-, Unterrichtspraxis-, Medizin- und Gesundheits-, Architektur-, Handwerks- und Heimwerker- und andere Bereiche angewendet werden, verbessert effektiv die Produktentwicklungsgeschwindigkeit, senkt die Produktionskosten und die Arbeitskosten erheblich.

Creality

Die Creality wurde in China gegründet. Als exzellente Marke konzentriert sich Creality auf Industrie & Wissenschaft und bietet die besten Produkte. Durch sorgfältige Entwicklung und Corporate Governance wurden seine Produkte weltweit außergewöhnlich gut verkauft. Wir haben ein endloses Bestreben, die besten Produkte zu liefern.

Anycubic

Anycubic wurde in China gegründet. Anycubic bietet die besten Produkte als erstaunlichen 3D-Drucker. Anycubic konzentrierte sich auf den 3D-Drucker. Durch sorgfältige Entwicklung und Corporate Governance haben sich seine Produkte weltweit außergewöhnlich gut verkauft. Wir haben ein endloses Bestreben, die besten Produkte zu liefern.

Alfawise

Alfawise liefert aufregende und dynamische Heimtechnologie. Genießen Sie erschwingliche Technologie zu jedem Preis, von leistungsstarken automatischen Roboterreinigern bis hin zu 3D-Druckern. Alfawise kombiniert Premium-Designsprache, intelligentes Design und wichtige Wohnideen für weniger Geld.


5 Dinge, die Sie vor dem Kauf von 3D-Druckern beachten sollten

1. Finden Sie Ihren Zweck von 3D-Druckern heraus

Welche Arten von Dingen möchten Sie drucken? Nur als Hobby? Oder möchten Sie es im Geschäft einsetzen und Ihr Modell verkaufen? Oder möchten Sie es in der Bildung verwenden? Industriell? Dies sind die Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie nach relevanten Informationen suchen.


2. Ihr Budget für 3D-Drucker

In den meisten Fällen richten sich die Preise für 3D-Drucker nach der Leistung und Qualität des Geräts. Überlegen Sie, was ein 3D-Drucker für Sie bedeutet, und schätzen Sie Ihren Preis im Voraus. Wählen Sie dann den besten 3D-Drucker für Ihre Preisklasse. Verbrauchsmaterialien werden in Zukunft Ihre Hauptkosten sein, daher ist ein 3D-Drucker, der mit mehreren Verbrauchsmaterialien kompatibel ist, die beste Wahl. 


3. Unterstützte Filamente von 3D-Druckern

3D-Druckerfilamente sind hauptsächlich PLA, ABS, PETG, TPU und Holz. Wenn Sie in Ihrem Modell tendenziell mehrere Arten von Materialien verwenden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie einen kompatiblen 3D-Drucker finden. Nur so können Sie die Druckaufgabe abschließen. 


4. Druckgeschwindigkeit, Genauigkeit und Schichtdicke von 3D-Druckern

Die drei Parameter Geschwindigkeit, Genauigkeit und Schichtdicke hängen miteinander zusammen. Je feiner die Genauigkeit des 3D-Drucks ist, desto geringer ist die Schichtdicke, aber desto langsamer ist die Druckgeschwindigkeit. Wenn die Druckgeschwindigkeit höher wird, ist das Modell umso rauer, je dicker die Schicht ist. Beim Drucken des Modells können Sie die Parameter entsprechend dem Modelleffekt ausgleichen. 


5. Düsendurchmesser von 3D-Druckern

Im Allgemeinen betragen die Düsendurchmesser von 3D-Druckern 0,4 mm und 0,8 mm. Je größer der Durchmesser der Düse ist, desto dicker sind die Verbrauchsmaterialien, die auf eine Schicht gedruckt werden. Je geringer der Druck, desto geringer die Anzahl der Düsenbewegungen und desto schneller die Druckzeit. Wenn Sie die Textur der gedruckten Modelloberfläche feiner machen möchten, verwenden Sie eine Düse mit kleinem Durchmesser.